Aktuelle Kursorte für unsere Nothelferkurse

Zurzeit werden Kurse an den folgenden Orten angeboten:

Nicht nur das umfangreiche Angebot für den Nothelferkurs, sondern auch die verschiedenen Kursorte sollen möglichst viele Teilnehmer erreichen. Zu den angebotenen Kursen gehören unter anderem Kurse für den Roller- und Führerschein, für Kindernotfälle und der CPR Kurs für Taucher. Die Laienkurse werden auch in Schulen beziehungsweise Gymnasien oder direkt in Firmen für die Mitarbeiter angeboten. Dabei werden Sofortmassnahmen für beispielsweise Bewusstlosigkeit starke Blutungen oder Wiederbelebungsmassnahmen vermittelt.

Das Angebot soll möglichst zu den Teilnehmern gebracht werden, so dass kurze Wege zu den Kursorten zurückgelegt werden müssen. Grosse Standorte sind unter anderem Kreuzlingen, St.Gallen und Chur. Meist handelt es sich um Tageskurse oder Kurse, die sich über zwei Tage, wie zum Beispiel der Nothelferkurs für den Roller- und Führerschein, erstrecken. Die Anfahrt kann damit recht kurz gehalten werden. Bei Firmenkursen soll den Unternehmen die Möglichkeit geboten werden die Angestellten für den Notfall zu rüsten, ohne dass diese das Unternehmen verlassen müssen oder die Kurse in ihrer Freizeit besuchen müssen. Bei einer Teilnehmerzahl ab sechs Personen wird auch die Möglichkeit geboten die Kurse direkt am Wohnort abzuhalten. Diese Flexibilität steht unter der Philosophie, dass möglichst vielen Menschen das Handeln im Notfall nahgebracht werden kann. Umso mehr Menschen wissen wie man sich im Ernstfall verhalten sollte, umso weniger Menschen müssen durch Unfälle versterben oder langfristige Schäden davon tragen.

Kontakt: info@firstcare.ch. Telefon: 071 744 45 45